BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Willkommen in Silberborn, der höchstgelegene Ort im Solling. Wie bitte, Sie kennen den Solling nicht??? - Mitten in Deutschland, ein waldreiches Mittelgebirge im Weserbergland. Einfach wunderschön und ruhig. Hier kann man die Seele baumeln lassen. Gut; für Partygänger ist die Reeperbahn wohl besser. Aber für alle, die Ruhe, Entspannung, Genießen und Wohlfühlen im Sinn haben, sind Sie hier genau bei uns richtig.

 

Café

Lecker Kuchen, tollen Kaffee und sonst sind wir für vieles offen. Schön ist es allemal ob am Kachelofen oder im Traumgarten.

 

Neuigkeiten

Corona hat mich erst ausgebremst. Doch es bringt auch neue Ideen hervor. Ich musste mir etwas Neues einfallen lassen und so habe Sonntags-Verwöhn-Frühstück angeboten. Der Töpfer nebenan hat dazu neues Geschirr entworfen. Selbst meine Kinder durften da mit ran. Achten Sie drauf. Die Marmeladentöpfe sind von ihnen handgemacht. Mein Sohn schrieb in der Schülerzeitung. „Das schönste in der Corona Zeit war, dass ich bei Axel töpfern durfte!“ Na was soll ich dazu noch sagen…..


Also Frühstück! jeden 2. Sonntag und im Dezember Adventsfrühstück!

 

Töpferfeiern für Kinder und Große.


Verkauf von regionalen Produkten.


ja die Zeit fliegt……

 

Und ich

Vor Jahren hatte ich bei Ulla im Traumcafé mitgearbeitet. Daraus  entstand mein Traum: So ein Café!  Jetzt ist es meins. Seit dem 1.April 2020  darf ich gestalten, verwöhnen, organisieren, bewirten, Kaffee kredenzen und all meine Ideen, ob Leckereien oder Eirichtungen verwirklichen. Das ist ein super!

 

 

Das mache ich gern

Verwöhnen: Das ist wohl das Wichtigste. Dazu gehört lecker Kuchen. Immer anders. Es gibt so viele tolle Rezepte und dann kann ich meine eigenen daraus entwickeln. Backen, Probieren und noch einmal von vorn, bis alles stimmt. Dies ist ausbaubar beim Frühstück, bei den Getränken und bei einfach allem. Das ist meine große Freude.

 

Haben Sie Fragen

Sicher möchten Sie mehr wissen, reservieren, planen oder Ideen weitergeben. Dann schreiben Sie mir oder rufen Sie mich an.

 

Tel.: 01525 9709391

Email: 

 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 
 
   _____     ___      ______   _    _   
  / ___//   / _ \\   /_   _// | || | || 
  \___ \\  | / \ ||    | ||   | || | || 
  /    //  | \_/ ||   _| ||   | \\_/ || 
 /____//    \___//   /__//     \____//  
`-----`     `---`    `--`       `---`   
                                        
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

 
 
 

Töpferei

Hier können Sie wunderbare Dinge bestaunen und sogar dem Töpfer über die Schulter schauen.

 

Was gibt es Neues

1.7.2020 – Corona bedeutet aber nicht, dass nichts geht. Ich bin wieder gut dabei. Es macht richtig Spaß und meistens habe ich beim töpfern auch die Maske ab. Lust und Ideen wachsen auch gerade in solchen Zeiten. Die „GARTENTRÄUME“ sind zwar ausgefallen. Trotzdem denken wir über andere Aktivitäten nach. Da kommt noch was…..

2011_08._20_Riesensaparsau_004
2015.05.15_T_pferei_Axel_beim_Drehen_und_Kuchenessen_001_-_Kopie_-_Kopie
Gartenfiguren_am_Haus
 

Öffnungszeiten

Die Töpferei hat immer zu den Öffnungszeiten des Cafés am Wochenende Freitags ab 14Uhr und Samstag+Sonntag ab 13Uhr bis 18Uhr geöffnet. Zusätzlich Donnerstag bis Samstag 10 bis 18 Uhr.

An anderen Tagen sage  ich immer: Wenn ich da bin ist offen (aber manchmal sind andere Dinge auch wichtig) . Rufen Sie einfach an und fragen nach. Tel.: (05536) 456

 

Das mache ich

DSC_0520

Geschirr, Vasen, Objekte, Figuren, Kachelöfen Tische, Bänke, Wandverkleidungen, Fliesen, Pflastersteine, Gartenskulpturen und, und, und….

 

Fast alles geht. Ich habe meine Freude an interessanten ausgefallenen Ideen Diese setze ich gern im Austausch mit Ihnen um. Bringen Sie Ihre Ideen und Gedanken einfach mit und wir machen was draus. Egal ob Mini oder Kachelofen. Ich freue mich schon auf Ihre…. (wie soll ich es nennen) Ideen.

 

 

Über mich

20200118_162049

Es begann mit einem einfachen Kopf 1972 im Kunstunterricht aus Ziegelton. Nach dem Abi durfte ich in Landshut an der keramischen Berufsfachschule die brotlose Kunst ( wie mein Vater es nannte) erlernen. Töpfern begeisterte mich und so blieb ich dabei. Es ging weiter in den Norden, bis wir im Hochsolling ein altes Haus fanden, kauften, umbauten, renovierten, Kinder bekamen, Garten beackerten, Ulla‘s Traumcafé eröffneten, Kuchen verkauften und immer noch töpfern. Und das macht heute noch Spaß, etwas langsamer aber mit Erfahrung

 

Kontakt

Schreiben Sie uns  eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

 

Tel Töpferei.: (05536) 456

Tel Café : 0152 59709391 

E-Mail:
 Töpferei:
Café:   

 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 
 
  _____     ______    ______    _____   
 / ____||  /_   _//  /_   _//  |  ___|| 
/ //---`'   -| ||-   `-| |,-   | ||__   
\ \\___     _| ||_     | ||    | ||__   
 \_____||  /_____//    |_||    |_____|| 
  `----`   `-----`     `-`'    `-----`  
                                        
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.

 

Töpfers-Traum-Ferienhaus haben wir es genannt. 

Hier habe ich mir meinen Traum von einem ganz besonderen Ferienhaus auf 93qm erfüllt.


 

Das Besondere

Neben der offener Küche mit Essbereich und gemütlicher Sitzecke vor dem Kamin gibt es ein großzügiges Bad und 2 Schlafzimmer mit je 1 Doppelbett. Dieses alte Haus ist mit viel Liebe zum Detail und mit ganz besonderen Baustoffen entstanden.
 
Sandstein

Sollingsandsteine liegen hier überall herum.

Zwischenablage01

Sollingholz, egal ob Lärche,Eiche,Kastanie oder Fichte!

DSCI0008

Sollinglehm, wenn nicht der Töpfer,wer sollte sonst sein Haus mit Lehm bauen?

 

Gut zu wissen

Zwischenablage02
In diesem 93qm Nichtraucher- Ferienhaus finden Sie von der Kaffeekanne, über den Geschirrspüler bis hin zum Hausschuh bestimmt fast alles!
 
Wichtig zu wissen: Ihre Betten sind bezogen, Handtücher liegen bereit. Hier können sie sich  von Anfang an entspannen.
 
Tiere sind leider nicht erlaubt.
 

Für all dies!-Was darf ich zahlen? 

Bei Belegung mit 2 Personen/Nacht bis Weihnachten
jede weitere Person
Kaution
Mindestmietdauer 3 Nächte
 
Weihnachten/Silvester
Mindestmietdauer
Bei Belegung mit 2 Personen
jede weitere Person

100€

20€

150€

 

 

 

1 Woche

100€

20€

 

Endreinigung, Bettwäsche, Handtücher, Strom, Wasser, Heizung und ein voller Holzkorb für den wärmenden Ofen ist im Preis enthalten.

 

Anreise ab 15.00 Uhr-Abreise bis 10.30 Uhr

 

Was gibt es sonst noch gutes?

Entkernung Hirtenhof

 

Wir haben uns in allen Dingen sehr bemüht und alles so gemacht, wie wir es auch gern für uns selbst hätten.

 

Begeistert haben wir mit Naturmaterialien gearbeitet. Lehm ist baubiologisch einfach wunderbar.

 

 

Total kreativ waren wir bei der Gestaltung und Einrichtung. Es sollte ja nicht langweilig werden.Gemütlichkeit gehört natürlich dazu.

 

Das Haus hat auf beiden Seiten jeweils eine Terrasse. also was wollen Sie? Sonne oder Schatten?????......

Terasse

 

Axel beim Drehen und Kuchenessen

 
 
Das Ferienhaus ist Teil unseres Trios.
Das idyllische Café und die Töpferei gehören dazu.

 

In der Töpferei können Sie interessante Keramiken entdecken und sogar beim Entstehen dabei sein. Selbst im Garten finden Sie skurrile Objekte.
Tolle Städte, ganz nah! Z.B. die Fachwerkstädte Hameln (Rattenfänger), Höxter (Weltkulturerbe Corvey), Einbeck (Bier, PS Speicher), Schloss Fürstenberg (Porzellan), Bodenwerder (Lügenbaron Münchhausen) und Holzminden (Stadt der Düfte). .... Hier soll nicht zuviel erzählt werden.....
 

Gern hören wir von Ihnen!

Schreiben Sie uns  eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

 

 

A. Demann

Hirtenhof 4 

37603 Holzminden/Silberborn

 
 
 
 
 
 
 
 
Datenschutz*
 
 
 
   _____   __   __   _____      ______  
  / ___//  \ \\/ // |  __ \\   /_   _// 
  \___ \\   \ ` //  | |  \ ||   -| ||-  
  /    //    | ||   | |__/ ||   _| ||_  
 /____//     |_||   |_____//   /_____// 
`-----`      `-`'    -----`    `-----`  
                                        
 


Mit * markierte Felder müssen ausgefüllt werden.